Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland: 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Madrid – Barcelona – Teneriffa – Gran Canaria – Berlin – Hannover – Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Erbrecht Autonome Regionen

 

Besonderheiten Mallorca, Balearen

 

Nach der europäischen Erbrechtsverordnung kann ein Deutscher, der in Mallorca seinen Lebensmittelpunkt hatte und dort verstarb und kein Testament erstellt hatte, nach dem Erbrecht von Mallorca beerbt werden.

Das lokale Erbrecht ist in der Regel anzuwenden, wenn der Wohnsitz mindestens 2 Jahre auf Mallorca bestand und damit das Bürgerecht (vecindad civil) erlangt wurde. Andere Gründe zur Erlangung des Bürgerrechts, ist die Erlangung der spanischen Nationalität, oder durch Heirat.

Sollte das lokale Erbrecht wegen dem fehlenden Bürgerrecht nicht anwendbar sein, ist das spanische Erbrecht anzuwenden, welchem im Codigo Civil (spanisches Zivilgesetzbuch) geregelt ist.

Hervorzuheben ist, dass kein einheitliches Balearisches Erbrecht existiert, sondern die Inseln, Mallorca, Menorca und Ibiza mit Formentera Sonderregelungen haben.

 

Erbrecht Mallorca, Menorca

Art 14 regelt, dass ein Testament nur gültig ist, wenn ein Erbe eingesetzt wird.
Nach Art.15 können Erben auf ein bestimmtes Gut, Bsp, eine Immobilie eingesetzt werden. Dann handelt es sich um ein Vermächtnis.
Werden die Erben nur auf den Niessbrauch der Immobilie eingesetzt, dann werden sie als Vorerben angesehen.

 

Bemerkung

Anders als im spanischen oder deutschen Erbrecht, kann auf Mallorca der Vermächtnisnehmer sich selbst die Immobilie aneignen, ohne Mitwirkung des Erben.

 

Erbe Mallorca

Wird ein Erbe eingesetzt, dann erhält er mindestens ¼ vom Nachlass und wenn er auch Pflichtteilsberechtigter ist, dann kommt dieser Anteil noch hinzu.

 

Schenkung auf den Tod

Besonders ist, dass auf Mallorca auch eine Schenkung auf den Tod erfolgen kann, sprich die Schenkung wird erst wirksam, wenn der Tod eingetreten ist, und der Beschenkte wird dann Erbe.

 

Erbrecht Ibiza, Formentera

Hier ist ein Testament auch gültig, wenn kein Erbe ernannt wird, sondern nur Vermächtnisse verteilt werden, sprich bestimmte Güter bestimmen Personen übereignet werden sollen.
Ebenso wird auch der Erbvertrag als gültig anerkannt. 


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Erbrecht Mallorca: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 3,83 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen
Loading...
R

Kontakt Telefon

0034 922 788 881

R

Kontakt Fax

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com