Spanien: 0034-922 788 881 // Deutschland: 0049-7542 937 982 info@legalium.com

Legalium - Rechtsanwälte und Steuerberater Spanien

Madrid – Barcelona – Teneriffa – Gran Canaria – Berlin – Hannover – Tettnang

Vertrauen - Wirksamkeit - Transparenz

Erbschaftsteuer Sparen durch richtige Testamentserstellung

 

In anderen Berichten, haben wir bereits die Möglichkeiten zur Minderung der spanischen Erbschaftsteuerlast erläutert.

Pflichtteilsansprüche, die bezahlt werden, sind in der spanischen Erbschaftsteuer genauso wie in der deutschen Erbschaftsteuer als Nachlassverbindlichkeiten absetzbar.

 

Berliner Testament:

In Deutschland häufig ist das Berliner Testament, welches steuerlich ungünstig ist, da die Geltendmachung des Pflichtteilsanspruches mit einer Strafklausel belegt wird, sprich das Kind, welches beim Tod des ersten Elternteils den Pflichtteil geltend macht, wird auch beim Tod des längerlebenden Elternteils auf den Pflichtteil gesetzt.

Hierzu ist das Urteil vom 19.2.2013 des Bundesfinanzhofes eine entscheidende Aktualität und richtungsweisend, da selbst beim Versterben des Verpflichteten zur Pflichtteilsauszahlung und praktisch das Kind als Pflichtteilsberechtigter und Schlusserben es nicht mehr nötig hat, den Pflichtteil geltend zu machen, trotzdem noch nachträglich erbschaftssteuermindernd den Pflichtteil gegenüber dem Nachlass des erstverstorbenen Vater geltend machen kann, und damit Erbschaftssteuerlasten der nachverstorbenen Mutter wegen dem Nachlas des erstverstorbenen Vater nachträglich vermindern kann.

 

In Spanien ist das Berliner Testament nicht anwendbar.

 

Tipp:

Deshalb empfehlen wir, dass für die spanischen Vermögensgüter ein Testament in Spanien erstellt wird und in diesem die Pflichtteilsansprüche ausdrücklich erfüllt werden. Damit kann der Pflichtteilsanspruch steuermindernd eingesetzt werden.

Verstirbt der Vater zuerst und hatte dieser 50% Miteigentum an der Immobilie, dann sollte entweder der Miteigentumsanteil direkt an das Kind als Vermächtnis weitergegeben werden, oder wenn die Ehefrau die 50% erwerben soll, dann ist dem Kind ausdrücklich der Pflichtteilsanspruch mi Testament zuzustehen, um diesen dann steuermindernd in der spanischen Erbschaftsteuererklärung geltend machen zu können.

R

Kontakt Deutschland

0049 7542 937 982

R

Kontakt Telefon

0034 922 788 881

R

Kontakt Fax

0034 922 789 358

R

Kontakt Email

info@legalium.com

Lesen Sie hier die Datenschutzerklärung